EstlandOstseeRigaischer MeerbusenSailingSY-AHAB

Sommertörn 2013
Kinhu – Rohuküla

Datum:  07/03/2013 Track:
Ziel:  Rohuküla flagge-estland-wehende-flagge-30x45
Route:  Kinhu – Rohuküla
Kurs /Distance:  67 sm
Luft /Wasser:  20-25°C
Wind /Wellen:  1 Bft
Druck /Wolken:  sonnig
Niederschlag:

Der heutige Tag begann mit einem entspanntem Frühstück an Deck mit frisch gebackenem Brot. Danach starten wir zur kleinen Inselrundfahrt, natürlich wieder mit dem Fahrrad. Die Insel Kinhu ist wohl die Insel der Frauen. Nach einem Beitrag den wir im Fernsehen über diese besondere Insel gesehen hatten, wollten wir das natürlich mal selbst sehen. Und tatsächlich bereits am Hafen entdeckten wir nur Frauen bei der Arbeit, auch bei der Rundfahrt über die Insel das Gleiche. Überall wo man arbeitet , sind Frauen am Werk. Hier ist wohl alles etwas anders. Die Männer hüten zu Hause die Kinder und bewirtschaften Haus und Hof, während die Frauen auf dem Feld arbeiten im Ort den Rasen mähen oder im Museum oder im Leichtturm arbeiten.
IMG_2043

Viele hübsche Häuser säumten die Wege, eine alte Kirche, ein Heimatmuseum und den Leuchtturm am Südkap der Insel gab es zu sehen. Überall konnten wir auch das typische Kunsthandwerk der Insel bewundern – Gestricktes und Gewebtes im traditionellem Muster.
IMG_2084

Nach unserer Rückkehr starteten wir mit dem Ziel Haapsalu. Doch bereits wenige Meilen nach der Hafenausfahrt verließ uns der Wind. Bei 1 Bft Wind, strahlender Sonne und warmen 23° C nutzten wir das herrliche Wetter zu einem ausgiebigem Bad in der Ostsee.
Zur Zeit fahren wir unter Motor, da jetzt gar kein Wind mehr weht. Unseren Zielhafen werden wir wohl heute nicht mehr erreichen……..