ÄgäisGriechenlandMittelmeerSailingSY-AHAB

Meilentörn im Mittelmeer 2014
Athen – Korinth

Datum: 10.03.2014 Track:
Ziel: Korinth Törn_ges1Step3_deteil
Route: Athen – Korinth
Kurs /Distance: xxx° /  41 sm
Luft /Wasser: 13 °C./ 14°C
Wind /Wellen: 4-6 Bft / N / 2-3 m
Druck /Wolken: 1030 hpa /80%
Niederschlag: xxxx

Geht das schon wieder los? So waren unsere Gedanken beim Blick auf die Wetterdaten. Der  Plan für heute gemütlich Frühstücken, dann ausklarieren und den Kanal von Korinth durchfahren. Dieser letzte Punkt ist in sofern wichtig, da die Durchfahrt durch den Kanal dienstags, auf Grund von Wartungsarbeiten nicht möglich ist. Erster Punkt, Frühstück war wie immer auf der AHAB einfach grandios. Die Hasen haben wie immer ein super Frühstück gebastelt. Nächster Punkt Behördengänge. Um es vorweg zu nehmen, die Beamten hier lieben ihre Stempel. 21 Stück auf einer Unzahl von Dokumenten sind nötig um hier auf dem Seeweg anzukommen und wieder das Land verlassen zu dürfen. Gleichmäßig verteilt auf die unterschiedlichsten Ämter. Die man natürlich auch erst mal finden muss. Nun war alles komplett und 15:00 Uhr legten wir dann endlich ab. Mit ordentlich Wind geht es in Richtung des Kanals von Korinth. Diesmal kam die Welle aber nicht von hinten sondern aus raumschots., was das Schiff ordentlich geigen lies. Nach dem wir uns über Funk angemeldet hatten kamen wir gegen  22:00 Uhr an der Abfertigungsstelle für die Kanaleinfahrt an. Hier muss man zu nächst anlegen um sich zu registrieren und  die Kanalgebühr entrichten. 340 € ist der Spaß Wert, ein wirklich stolzer Preis für sechs Kilometer.

IMG_4337

Nach dem Verlassen des Kanal steuerten wir den Hafen von Korinth an wo wir dann anlegten und die Nacht verbrachten.